Start Steuerfragen Verbraucherschutzfragen – 15 Schritte zu einer besseren Rente

Verbraucherschutzfragen – 15 Schritte zu einer besseren Rente

0
Verbraucherschutzfragen – 15 Schritte zu einer besseren Rente

Haben Sie sich schon immer gefragt, wie Sie Steuern sparen können?

Hier haben wir Ihnen 15 Punkte aufgeführt, wie das Steuersparen einfacher gemacht werden kann.

Im Einzelnen:

  1. Ressourcen kennen – Sich bei der Rentenkasse über Vorteile schlau machen, kann lohnenswert sein. Informieren Sie sich jederzeit auf unserer Seite.
  2. Minimieren Sie Ihre Abschläge indem Sie Ihre Berechnungsgrundlage steigern – Finden Sie passende Musterschreiben auf unserer Seite
  3. Nahtloser Versicherungsverlauf – Führen Sie konsequent Buch um Lücken zu schließen und sollte doch mal ein Beleg fehlen, kann auch ein Zeuge benannt werden.
  4. Mehr Verdienst dank Mini-Job? Weniger Netto-Einkommen, dafür mehr Rente durch Entgeltpunkte.
  5. Als Mann eine Neu-Berechnung des Versorgungsausgleich erheben – Gewinnen Sie zu hoch abgegebene Rentenbeiträge wieder zurück.
  6. Passen Sie Ihren Versorgungsausgleich an. Geschiedene Arbeitnehmer und Rentner können verloren gegangene Renten-Ansprüche durch Entgeltpunkte ausgleichen.
  7. Wertguthaben an die Rentenkasse übertragen – Erstellen Sie ein Arbeitskonto für zB. Überstunden, nicht genommene Urlaubstage und übertragen Sie diese an die Rentenkasse.
  8. Nehmen Sie Unterstützung an – Mit Hilfe von einem Rentenberater können zuvor abgewiesene Anträge doch noch genehmigt.
  9. Teilrente wahrnehmen – Durch Entgeltpunkte zu einer höheren Rente
  10. Ausgezahlte Rentenbeiträge ausgleichen. Frauen haben die Möglichkeit durch Einzahlungen ihre Mindestwartezeit zu verkürzen.
  11. Überprüfen Sie Ihre Ausbildungszeiten – Um Lücken zu vermeiden können Ausbildungszeiten im Nachhinein angegeben werden
  12. Länger berufstätig sein – Es lohnt sich! Arbeiten über die gesetzliche Altersgrenze hinaus und dafür monatlichen im Gegenzug einen Zuschlag erhalten.
  13. Sozialleistung in Anspruch nehmen – Die Rente durch die Ausschöpfung von Kranken- und Arbeitslosengeld erhöhen.
  14. Reduzieren Sie Ihre Abzüge und steigern Sie Ihre Rente – Für weitere Informationen folgen Sie dem Link
  15. Optimieren Sie Ihre Steuererklärung – Als Paar gemeinsam die Steuer senken.

Sie haben noch Fragen zum Thema Steuern & Recht? Wir sind gerne für Sie da.

Rund um das Thema Steuern und Steuerersparnis im Alter stehen wir Ihnen 24/7 zur Verfügung.

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an redaktion@jurrights.de oder rufen Sie uns einfach an unter 06106 – 625 898 – 0.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner